Wassertag – M&P ist dabei

Es gibt kaum mehr einen Tag an dem nicht über die Grundwasserbelastung mit Nitrat berichtet wird. Ein Teil der Belastungen ist auf die intensive landwirtschaftliche Nutzung im norddeutschen Tiefland zurück zu führen. Die Mull und Partner Ingenieurgesellschaft erarbeitet mit dem Landvolk und dem Landkreis Cuxhaven Strategien zur Verhinderung von Nitrateinträgen von Hofstellen und Biogasanlagenstandorten ins Grundwasser und Oberflächengewässer. Im Rahmen eines Wassertages am 14.10.2018 werden Ergebnisse den Landwirten und Fachplanern vorgestellt und verschiedene Lösungskonzepte angeboten.