Historische Erkundung von drei Bohrschlammgruben im Landkreis Friesland

HISTORISCHE ERKUNDUNG VON DREI BOHRSCHLAMMGRUBEN IM LK FRIESLAND

Der Aktenlage des Landkreis Friesland entsprechend, ist die grundsätzliche existens dreier ehem. Bohrschlammgruben bekannt. Im Zuge des Vergleichsvertrags zwischen dem Land NDS und der WEG wurden Fördermittel zur historischen Erkundung (Phase I) genutzt, mit dem Ziel der Bewertung ob ein begründeter Altlastenverdacht vorliegt oder eine Schutzgutgefährdung ausgeräumt werden kann.

Leistungsumfang:

  • Aktenrecherche zur Nutzungsgeschichte
  • Bodenkundliche, geologische, hydrogeologische und hydrologische Standortgegebenheiten
  • Karten- und Luftbildauswertung
  • Zeitzeugenbefragung
  • Ortsbegehung und Dokumentation

AUFTRAGGEBER:
Landkreis Friesland

STANDORT:
Friesland

BAUBEGINN:
2016

BAUENDE:
2017