M&P Geschäftsführer Christoph Richter wird Themenpate für Rahmenvertragsinitiative des Ministeriums für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen

Das Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen plant in Kooperation mit NRW.URBAN und der BEG NRW eine Rahmenvertragsinitiative für Gutachten in der Bauleitplanung. Ziel ist es, Planungsprozesse für die Baureifmachung von Planungsgebieten zu beschleunigen.

Geschäftsführer Christoph Richter von unserem Büro in Hagen wurde vom Land NRW als „Themenpate“ für den Bereich Boden / Altlasten benannt und beauftragt.

In den folgenden Monaten wird hierzu ein Leistungsverzeichnis für den Rahmenvertrag zu diesem Thema von M&P Hagen erarbeitet und mit beteiligten Vertretern der Kommunen abgestimmt, bevor diese Leistungen dann über NRW.Urban ausgeschrieben werden.

Mehr Informationen sowie den Vortrag zum Thema Boden / Altlasten von Herrn Richter finden Sie auf der Seite zum Digitalkongress unter:

https://www.baulandleben.nrw/veranstaltungen/rahmenvertragsinitiative-bauleitplanung-auftakt-als-digitalkongress/digitalkongress/.