Deutsche Bahn ABS Old – Whv, Strecke Oldenburg –  Rastede: Entsorgungsmanagement kommt ins Rollen

Zur leistungsfähigen Anbindung des Tiefwasserhafens JadeWeserPort an das nationale und europäische Schienennetz findet eine Erneuerung und ein zweigleisiger Ausbau der Strecke Oldenburg – Wilhelmshaven statt. Nach der feierlichen Eröffnung der Baumaßnahme zwischen Oldenburg – Rastede kommt nun auch das Entsorgungsmanagement ins Rollen. In diesem DB-Projekt werden wir als „Fachbauüberwacher Abfall“ tätig und sind somit für das Stoffstrommanagement des Großprojektes zuständig.

Alle anfallenden Abfälle werden grundsätzlich im elektronischen Abfallnachweisverfahren erfasst und die In-/Outputmengen bilanziert. Wir sind für die Einleitung geeigneter Entsorgungswege, die Koordination mit den Baufirmen und Entsorgern sowie die ordnungsgemäße Dokumentation zuständig.