Planung und Fachbauüberwachung Ilmenaugarten Lüneburg

(Foto: M&P Ingenieurgesellschaft mbH)

PLANUNG UND FACHBAUÜBERWACHUNG ILMENAUGARTEN LÜNEBURG

 

Im Bereich des B-Planes 100 „Wittenberger Bahn“ in Lüneburg ist auf ehemaligen Bahnflächen der Bau von Büro-, Geschäfts- und Wohngebäuden in geschlossener Riegelbebauung sowie freistehender Stadtvillen im Geschosswohnungsbau und Reihen- und Doppelhäuser vorgesehen. Aufgrund der starken Bombardierung des Güterbahnhofs im 2. Weltkrieg war im Vorfeld mit einer hohen Bombenblindgängerdichte zu rechnen.

Durch die frühere bahntypische Nutzung der Flächen sowie durch die Aufhöhung an das heutige Niveau mit teils kontaminiertem Auffüllungsmaterial war damit zu rechnen, dass im Rahmen der Bodenbewegungen Aushubmaterial anfällt, welches nach abfallrechtlichen Kriterien als belastetes Material einzustufen ist. Im Rahmen der geplanten Flächenneunutzung wurde von November 2013 bis März 2015 eine Sanierung der Bereiche des Bodens, die aufgrund der früheren Nutzung bzw. aufgrund des ein-gebauten Auffüllungsmaterials nach abfallrechtlichen Kriterien als belastetes Material eingestuft wurden, saniert.

Zusätzlich zu dem Bodenmanagement erfolgte die Sanierung einer großvolumigen Altlast (ehem. Tanklager) mit BTEX- und MKW-Kontaminationen.

Für das Bodenmanagement und die Altlastensanierung wurden von uns im Auftrag der Ilmenaugarten GmbH & Co. KG Zuschüsse aus dem europäischen Fördermittelprogramm EFRE sowie aus Mitteln des Landes Niedersachsen beantragt. Das anschließende Fördermittelmanagement wurde ebenfalls durch uns bearbeitet.

Der gesamte Herrichtungs- und Sanierungsbereich umfasste 8,5 ha.

 

Leistungsumfang:

 

  • Rückbauplanung inkl. Schadstoffkataster
  • Planung und fachliche Begleitung Kampfmittelfreimachung (AH KMR des Bundes),
  • Orientierende Boden- und Grundwasseruntersuchungen (Felduntersuchungen, Probenahme, Schadstoffanalytik) gem. BBodSchV
  • Detailuntersuchung und Gefahrenbeurteilung gem. BBodSchV
  • Baugrunduntersuchungen
  • Akquisition und Management von staatl. Fördermitteln (Landesmittel und europ. Fördermittel, N-Bank/EFRE)
  • Planung Entsorgungs- und Bodenmanagement, Altlastensanierung und Wasserhaltung, Ausschreibung, fachgutachterliche Überwachung der Ausführung (HOAI-Lph. 1-9, Ingenieurbauwerke)
  • Ausschreibung der Leistungen im öffentlichen Verfahren nach VOL/VOB

AUFTRAGGEBER:
ILMENAUGARTEN GMBH & CO. KG

STANDORT:
LÜNEBURG

ZEITRAUM:
2013-2015