„Kontrolle in luftiger Höhe“

Auch noch im Januar laufen die Gehölz- und Gebäudekontrollen vor Beginn der Biotopschonzeit 2018. Unsere Mitarbeiter haben wortwörtlich alle Hände voll zu tun. Unter anderem werden Bäume in Vorbereitung von Fällanträgen vermessen und endoskopische Baumhöhlenkontrollen mittels Hubsteiger durchgeführt, um mögliche Quartiere von Fledermäusen und anderen Kleinsäugern ausfindig zu machen.